Loading...
 

Jede Nacht ist Sonne Nr.6 im Werk - 23.6.2012


Zum letzten Mal vor der Sommerpause brachten wir die Sonne ins Werk. Diesmal mit tatkräftiger Unterstützung:
Ina D (Circle Music/ Soundframe:AV) und Tilo Stahl (Klub Kariert/Maschinenraum). Ausserdem feierte der Verein Kampolerta sein 5 jähriges Bestehen im Hof des Werks und hatte uns am Abend mit einem speziellen Leinwand/Visualssystem unterstützt.

Image




Line-Up:

Ina D (Circle music/ Soundframe:AV)
Tilo Stahl (Klub Kariert/Maschinenraum)
Frau Die (SolProductions)
InDjury (SolProductions)

Visuals von Kampolerta

http://kampolerta.blogspot.de/2012/08/kampolerta-ist-funf.html(external link)


Ina D:

Ina D’s musikalische Wurzeln sind im Hip Hop und RnB zu finden, doch bald verschreibt sie ihre eklektischen Sets ganz dem Tech- und Minimal-House. „Electrotaining People“ lautet seitdem ihre Mission, die sie mit Leidenschaft und perfektionistischer Konzentriertheit an den Turntables umsetzt.

http://soundcloud.com/inadrocks(external link)
http://www.inad.at(external link)


Tilo Stahl:

Deep, hart und dynamisch, mit diesen Worten kann man den Stil von Andreas Kollarik alias Tilo Stahl, geboren in Wien wohl am besten beschreiben. Der erste Plattenspieler flatterte im jungen Alter von 13 Jahren ins Haus. Mittlerweile blickt er auf eine langjährige Laufbahn im Auflegen der diversesten elektronischen Spielrichtungen zurück.
Techno ist seit einigen Jahren seine größte Leidenschaft. Mit einer eigenen Affinität zur Musik und Vorstellung von Techno, versucht er durch eine sensible Herangehensweise eine ganz eigene, spezielle Atmosphäre zu kreieren. Seine Einflüsse liegen zwischen DVS1, Sandwell District, Planetary Assault Systems, Shed, Marcell Dettman und Norman Nodge, um nur einige zu nennen. Als Resident Dj bei Klub Kariert und Klub der Maschinen (Maschinenraum) durfte er schon einige legendäre Nächte mitgestalten (Fluc, Meidlinger Werkstatt, Xpedit Basement...)

http://facebook.com/tilo.stahl(external link)

http://soundcloud.com/ndk-1(external link)


Frau Die

Frau Die erblickte das Licht der Welt in der Stadt des Friedens. Ihre Wurzeln reichen bis in die pannonische Tiefebene. Ihr reger Kontakt zu Musik anderer Kulturen verleitete sie zur Vinyl-Auflegerei. Frau Die lädt immer wieder auf eine musikalische Reise ein. Zeitlose Platten, die der Detroit und Chicago Tradition folgen, werden jedes Mal mit jüngeren Techno und House Releases gepaart. Jedes Set beginnt aufs Neue mit einer Tabula Rasa. Nur eines währt: strictly vinyl only!

www.soundcloud.com/frau-die(external link)



InDjury:

Techno - House - Bass - Dubstep - Kategorien sind uninteressant auf den Moment kommt es an. InDjury seit 2007 aktiv im Wiener Nachtleben mit der ehemaligen Partyreihe NonPlusUltra lebt seit 2011 in Berlin und lässt sich nicht auf einen Musikstil festlegen. Das wichtigste ist die richtige schwarze Platte im richtigen Moment.

http://soundcloud.com/indjury(external link)


www.daswerk.org(external link)